Verseuchte Bienen

Ein unabhängiges Labor mit Sitz im Veneto hat tote Bienen auf Spritzmittelrückstände analysiert. Das ernüchternde Ergebnis: Die am stärksten verseuchten Bienen stammen aus Südtirol.

 

Datei: 20150206_NSTZ_Bienensterben.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

(C) Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.