Unbeirrt weitergehen

Malser Weg – Leserbrief

20180619_DOL_Unbeirrt_weitergehenLiebe Malser und Freunde des Malser Weges, wohl wissend, dass dieses Zwischengerichtsurteil nur eine der vielen Hürden auf dem Weg zu einem pestizidfreien Lebensraum ist, gehen wir den Malser Weg gemeinsam unbeirrt weiter.
von Elisabeth Viertler, Margit Gluderer, Pia Oswald, Beatrice Raas und Martina Hellrigl, Mals, Initiativgruppe Hollawint

Quelle: © Tageszeitung Dolomiten
https://www.stol.it/Dolomiten

Über Mals und Sicherheit

Brief an den Herausgeber
von Dr. Peter Lintzmeyer, München

20180614_NSTZ_Über_Mals_und_SicherheitNeben der inhaltlichen Frage zur Pestizidanwendung überrascht vor allem die fehlende Debatte und die völlige Dialogunfähigkeit seitens der Landesregierung und des Bauernverbandes über Zukunftsfragen, die uns alle angehen.

Datei: 20180614_NSTZ_Über_Mals_und_Sicherheit.pdf
(Artikel als PDF zum Herunterladen)

© Die Neue Südtiroler Tageszeitung
http://www.tageszeitung.it

Leserbrief – Gesundheit schützen

„Dolomitenartikel“ vom 28.05.2018, Seite 3
Aussagen des Landeshauptmannes Arno Kompatscher

Ob ich die Kompetenzen überschreite?“, fragt sich LH Arno Kompatscher, bezüglich eines LKW-Transitverbotes. „Soll mir doch ein Richter sagen, dass ich die Gesundheit der Menschen nicht schützen darf.“

Als ausgewiesener Jurist kennt er Artikel 32 der Verfassung, der das absolute Recht auf Gesundheit festschreibt, und Artikel 41, der die Privatinitiative der Wirtschaft zulässt, die sich aber nicht in einer Weise entwickeln darf, die die Sicherheit, die Freiheit und die menschliche Würde beeinträchtigt.

Weiterlesen